Wir waren dabei!

Am Wochenende 11. – 13. Juni fand zum ersten Mal ein virtueller Stadlauf in Abenberg statt. Neben der Einzelteilnahme lockte für Vereine die Möglichkeit auf Geldgewinne für die meisten gelaufenen Kilometer. Da ein gemeinsamer Lauf von vielen Menschen in einem Pulk natürlich aufgrund von Corona nicht möglich war, fand der Lauf „virtuell“ statt. Es standen mehrere Distanzen und auch Disziplinen zur Auswahl. Die Strecke konnte beliebig gelaufen werden, musste aber eine Länge von entweder 5, 10 oder 15 km aufweisen. Es konnte sich auch jeder individuell entscheiden, ob er walked oder läuft. Das virtuelle daran war, dass die absolvierte Strecke mittels GPS Gerät aufgezeichnet werden musste,  um nachzuweisen, wann, wie viele Kilometer und in welcher Zeit gelaufen wurden. Am Ende wurden die Daten im Internet hochgeladen und schon konnte man sehen wie man im Vergleich zu den anderen Läufern unterwegs war. Für die Kinder und Bambinis war die Strecke vorgegeben. So machten sich am Wochenende viele kleine Läufer auf zu unserer schönen Burg und absolvierten eine (Bambinis) oder zwei (die größeren Kinder) Runden um diese herum.
Auf einen Aufruf von Sandra Voitl in verschiedenen Chatgruppen, sich beim Lauf zu beteiligen und dabei den DAV Abenberg anzugeben sind insgesamt 20 Läufer gefolgt. Und so kam das Wochenende an dem der virtuelle Lauf stattfand und wir waren gespannt wie viele Läufer für den DAV Abenberg ihre Kilometer absolvieren würden. Das Wetter bot für jeden Geschmack etwas und so schafften wir es mit 164 gelaufenen Kilometern auf den zweiten Vereinsplatz. Dicht gefolgt vom SV Abenberg mit 163 Kilometern und weit abgeschlagen auf dem ersten Platz die DJK Abenberg mit sage und schreibe 495 Kilometern.
Wir freuen uns über einen genialen zweiten Platz und einem Vereinspreis von 300,- €.
Einen herzlichen Dank an alle kleinen und großen Läufer für die Teilnahme und den Zusammenhalt als DAV Abenberg.

Anstehende Veranstaltungen
  1. Senioren-Wanderung

    2. Dezember @ 13:00 - 19:00
  2. Weihnachtsfeier

    4. Dezember @ 18:30 - 22:00
  3. Skitourenausbildung

    5. Dezember @ 9:30 - 12:00
  4. Jugend – Klettern

    18. Dezember
  5. Schneeschuhwandern

    29. Dezember